Carl-Zeiss Jena trennt sich von SchmidtDer Tabellenletzte der 3. Liga, der FC Carl-Zeiss Jena, hat sich überraschend von seinem Cheftrainer Rico Schmidt getrennt. Gründe für die Demission nannte der Verein nicht. Schmidt war damit nur knapp 4 Monate bei den Thüringern beschäftigt. Noch Mitte Januar wurde vom Verein kommuniziert, das Schmidt gute Arbeit leiste und man sich auch vorstellen könne, mit dem Trainer in die Regionalliga zu gehen.

Der bisherige Co-Trainer René Klingbeil soll vorerst das Training leiten. Er dürfte also auch beim Gastspiel des FSV Zwickau in Jena am kommenden Montag an der Seitenlinie stehen.

   

Nächstes Spiel  

02.06.2020 19:00
FC Viktoria Köln
  :  
FSV Zwickau
Spiele gegeneinander:
1 / 0 / 0 (S/U/N)
  • 28.09.2019 - 4:0 (h)
Stand: 30.05.2020 [©]
Vorheriges Spiel
30.05.2020 14:00
FSV Zwickau
2 : 2
FC Hansa Rostock
   
   
© www.fsv-fan.de 1996 - 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.