3. Liga: FSV Zwickau - 1. FC MagdeburgDer 1. FC Magdeburg war am zweiten Spieltag der 3. Liga bei seinem Gastspiel in Zwickau mit dem Endstand von 0:0 sehr gut bedient. Vor allem in der ersten Halbzeit dominierte der FSV, hatte auch mehrfach die Chance zur Führung. Die Beste vergab Schröter. Nach der Halbzeit gestaltete sich die Partie ausgeglichener. Kurz vor Schluss hatten die Gäste dann sogar noch die Chance das Spiel für sich zu entscheiden (87.).

FSV Zwickau: Brinkies - Schröter (89. Godinho), Hehne, Odabas, Miatke (59. Hauptmann) - Reinhardt, Frick Jensen, Viteritti - Wegkamp (66. Huth), König

1. FC Magdeburg: Brunst - Ernst, Müller (85. Harant), Koglin, Perthel (46. Jacobsen) -Gjasula, Preißinger - Costly,Laprevotte, Bertram (79. Roczen) - Beck

Zuschauer: 8858

   

Nächstes Spiel  

22.09.2019 13:00
FC Hansa Rostock
  :  
FSV Zwickau
Spiele gegeneinander:
1 / 3 / 2 (S/U/N)
  • 30.03.2019 - 1:3 (a)
  • 21.10.2018 - 2:2 (h)
  • 07.03.2018 - 1:0 (h)
  • 19.09.2017 - 1:1 (a)
  • 20.03.2017 - 2:2 (h)
  • 25.09.2016 - 0:5 (a)
Stand: 15.09.2019 [©]
Vorheriges Spiel
14.09.2019 14:00
FSV Zwickau
1 : 2
KFC Uerdingen 05
   
   
© www.fsv-fan.de 1996 - 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok