Sachsenpokal 2019/2020: FC Oberlausitz Neugersdorf - FSV ZwickauIm Sachsenpokal hat der FSV Zwickau erwartungsgemäß das Viertelfinbale erreicht. Im Achtelfinale wurde beim Oberligisten FC Oberlausitz Neugersdorf 4:1 gewonnen.

Nach der überraschenden frühen Führung der Gastgeber durch Böhnisch, drehten die Gäste das Spiel souverän und konnten nach der Pause etwas vom Gas gehen, um sich für die kommende englische Woche zu schonen.

FC Oberlausitz Neugersdorf: Havranek - Rosa (81. Merkel), von Brezinski, Fröhlich, Wolf (77. Seibt) - Sisler, Moravec, Dittrich, Petrick - Marek, Bönisch (77. Krutoff)

FSV Zwickau: Kamenz – Handke, Frick, Godinho – Reinhardt, Jensen (46. Wimmer) – Schröter, Miatke, Viteritti (69. Hauptmann) - Wegkamp, Huth (59. Jäpel)

Torfolge: 1:0 Bönisch (6.), 1:1 Huth (12.), 1:2 Jensen (24.), 1:3 Viteritti (33.), 1:4 Hauptmann (74.)

Zuschauer: 723

   

Nächstes Spiel  

30.05.2020 14:00
FSV Zwickau
  :  
FC Hansa Rostock
Spiele gegeneinander:
1 / 4 / 2 (S/U/N)
  • 22.09.2019 - 1:1 (a)
  • 30.03.2019 - 1:3 (a)
  • 21.10.2018 - 2:2 (h)
  • 07.03.2018 - 1:0 (h)
  • 19.09.2017 - 1:1 (a)
  • 20.03.2017 - 2:2 (h)
  • 25.09.2016 - 0:5 (a)
Stand: 23.05.2020 [©]
Vorheriges Spiel
08.03.2020 13:00
KFC Uerdingen 05
4 : 2
FSV Zwickau
   
   
© www.fsv-fan.de 1996 - 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.