3. Liga: FSV Zwickau - TSV 1860 MünchenDer FSV Zwickau hat am 21. Spieltag in einem gutklassigen Drittligaspiel gegen den TSV 1860 München ein 2:2-Unentschieden erzielt. Die Tore für die Rotweißen erzielten Maurice Hehne mit einem Knaller aus gut 30 Metern und Davy Frick aus dem Gewühl, nach einem Eckball. Am Ende hatte Neuzugang Johannes Dörfler sogar den Siegtreffer auf dem Fuß, scheiterte aber am gut reagierenden Gästekeeper.

Insgesamt gesehen war die Punkteteilung zwischen zwei sehr gut spielenden Mannschaften gerecht. Die Gäste aus München deuteten nicht nur an, warum sie seit nunmehr 9 Spielen ungeschlagen sind. Sehr variabel in der Offensive und auch defensiv stabil. Der FSV hielt sehr gut gegen und verdiente sich den Punkt mit großer Kampfkraft, spielte aber auch gut Fußball. Auch bei Standards zeigte man sich stark verbessert. Vor allem bei Eckbällen brannte es oft lichterloh im Strafraum der Münchner. Am Ende waren die Gastgeber dem Siegtreffer sogar näher. Hiller im Kasten der Sechzger rettete aber kurz vor Ultimo gegen den völlig frei auf ihn zulaufenden Dörfler.

FSV Zwickau: Brinkies - Godinho, Frick, Odabas - Hehne, Jensen, Schröter, Viteritti (60. Dörfler), Coskun (90. Miatke) - König, Wegkamp

TSV 1860 München: Hiller - Willsch, Berzel, Erdmann, Steinhart - Bekiroglu (87. Gebhart), Wein, Dressel - Lex (76. Weber), Mölders, Owusu

Torfolge: 0:1 Mölders (37.), 1:1 Hehne (45.), 1:2 Lex (49.), 2:2 Frick (58.)

Zuschauer: 6685

   

Nächstes Spiel  

22.02.2020 14:00
1. FC Kaiserslautern
  :  
FSV Zwickau
Spiele gegeneinander:
0 / 2 / 1 (S/U/N)
  • 26.08.2019 - 3:5 (h)
  • 24.02.2019 - 1:1 (a)
  • 02.09.2018 - 1:1 (h)
Stand: 17.02.2020 [©]
Vorheriges Spiel
16.02.2020 13:00
FSV Zwickau
1 : 0
MSV Duisburg
   
   
© www.fsv-fan.de 1996 - 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.